• Zoom

    Der europäische Strommix wird zu mehr als 50% aus fossilen Ressourcen und zu fast 30% aus Kernkraft erzeugt. Fossile Vorräte schrumpfen, CO2 Reduktion ist ein Hauptziel des Klimaschutzes, Kernenergie ist umstritten und im Wind-, Wasser-, Sonnenzeitalter sind wir noch nicht angelangt. Die Stromdebatte ist lanciert. Was sind valide Positionierungen für Energieversorger?

  • Zoom

    Schon heute kann die EU nur etwa 40% des Erdgasverbrauchs aus eigenen Vorkommen decken. Schätzungen zufolge könnte die Abhängigkeit Europas von Importen in den kommenden 20 Jahren auf etwa 80% steigen. Wie schützen sich Unternehmen jetzt und in Zukunft vor Preisschwankungen und Versorgungsengpässen?

  • Zoom

    Als eine der wichtigsten Energieressourcen verfügt Kohle noch über eine vergleichsweise lange Reichweite. Sie ist global verfügbar und verhältnismäßig preiswert. Aber die Kohleverstromung belastet auch das Klima. Gelingt es der Forschung, Kohleverbrennung effizienter und klimaschonender zu machen? Was können CCS-Technologien (Carbon Capture und Storage) in Zukunft leisten?

  • Zoom

    Der Gipfelpunkt der Erdölförderung lag in den USA um 1970. Der globale "Peak Oil" wird für den Beginn des 21. Jahrhunderts erwartet. Wie gestalten wir die Post-Erdöl-Ära? Tanken Autofahrer 2025 Erdgas, Strom oder Wasserstoff? Spannende Fragen für Geschäftsmodelle mit Perspektive.

  • Zoom

    Die Weltwassermärkte stehen vor großen Herausforderungen. In Europa besteht riesiger Investitionsbedarf bei der Wasser-Infrastruktur. Ein Großteil der Investitionen muss von der öffentlichen Hand getätigt werden, die nicht mehr alle Aufgaben im Alleingang bewältigen kann. (Wie) können Staat und Privatwirtschaft zusammenarbeiten? Welche Strategien funktionieren?

  • Zoom

    Rund 70% der in europäischen Haushalten eingesetzten Energie wird zum Heizen verwendet. Allein durch Dämmung der Außenwände lässt sich der Energieverbrauch um bis zu 30% reduzieren. Auf welche Bauweisen und Materialien werden wir 2025 setzen?

  • Zoom

    Bioenergie ist der Allrounder unter den Erneuerbaren Energien. Biomasse ist gleichermaßen für die Erzeugung von Strom, Wärme und Treibstoffen geeignet. Die Perspektiven erscheinen vielversprechend. In Europa werden heute gerade einmal 20% der Potentiale genutzt. Doch Biokraftstoffe werden auch kritisiert. Wie agieren Energieversorger in diesem Spannungsfeld?

Die Energie kann als Ursache für alle Veränderungen in der Welt angesehen werden.
Werner K. Heisenberg (1901-1976), Physiker und Philosoph

Illustration

Beratungskompetenzen

• Strategie & Geschäftsmodelle

• Prozesse & Organisation

• Mergers & Acquisitions

• Finance & Controlling

• Technologie

• Transformationsmanagement

Wertschöpfungsstufen

  • Förderung, Erzeugung
    Die Förderung bzw. Gewinnung von Primärenergie befindet sich heute in einem hochkomplexen globalen Spannungsfeld ...
  • Handel, Portfoliomanagement
    Die noch junge Wertschöpfungsstufe Energiehandel gelangt aufgrund der Konvergenz der Märkte bereits auf ihre zweite Wachstumskurve ...
  • Netze, Speicher
    Unterschiedliche nationale Entwicklungsstufen und Regulierungsgrade führen dazu, dass die Herausforderungen der Netzgesellschaften in Europa oft ganz verschieden ausfallen ...
  • Vertrieb, Verbrauch
    Die meisten industriellen Verbraucher und Privathaushalte in Europa sind mittlerweile in der Lage, sich frei für einen Energieversorger zu entscheiden ...
  • Entsorgung, Recycling
    Die Reduktion von CO2-Emissionen steht heute in vielen Branchen weit oben auf der Agenda ...

Energieträger

  • Strom
    The Advisory House verfügt über einen großen Leistungsausweis entlang der gesamten Strom-Wertschöpfungskette ...
  • Gas
    The Advisory House berät führende Gasversorger bei ihren Herausforderungen hinsichtlich der Gasmarktliberalisierung ...
  • Wasser
    The Advisory House verfügt über profunde Expertise an den Schnittstellen von Wasser und Energie ...
  • Wärme
    The Advisory House unterstützt Energieversorger bei der Entwicklung nachhaltiger Wärmekonzepte ...
  • Biomasse
    The Advisory House unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle im Markt für Biomasse ...
  • Kohle
    The Advisory House berät Energiehändler bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Kohle-Handelsstrategien ...
  • Öl
    The Advisory House berät Energiehändler bei der Konzeption und Abbildung ihrer Öl-Handelsstrategien ...

Unser Fokus ist die europäische Energiewirtschaft.  

Die Energiebranche ist das Rückgrat der modernen Gesellschaft. Steigender Wohlstand geht mit steigendem Energiebedarf einher. Eine sichere, nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung ist für die Zukunft Europas essentiell. Die Branche ist im Umbruch. Vom Monopol zum Wettbewerb, von fossilen und nuklearen zu regenerativen Energieträgern, vom Abverkauf von Standardprodukten zum Angebot smarter Lösungen. Die besten Unternehmen stellen sich diesen Herausforderungen. Wir beraten sie.

© The Advisory House Impressum
Photo Zoom Schliessen

|